Die Delegierten von der IMR Hamburg zu Besuch nach Gunja Gemeinde,die neue Hoffnung zum Neubeginn

  • Posted on:  Sonntag, 13 Juli 2014 21:18

Die Repraesentanten von dem Unternehmen IMR Hamburg folgen bei dem Herrn Duro Bozanovic, Geschaeftsfuehrenden fuer Suedosteuropaangelegenheiten, Herrn Zoran Radic, Geschaeftsfuehrenden von Fa.IMR Hamburg Kroatien und Herrn Ivica Filipovic, Firmenpersonalangelegenheitenbeauftragten, zur Einladung des Gemeindevorstandes  Herrn Hrvoje Lucic, haben am 12.07.2014. die mit den Ueberflutungen verwuesteten Kreisen und Bereichen von der niedergeschlagenen Gemeinde zu Besuch gemacht, und haben damit jede zusaetzliche Hilfe zugesagt,  um Rueckkehrvorgang der vertriebenen Ansiedlern und komplette Erneuerung und Neubau wiederherzustellen,fuer deren unterm Wasser zerstoerten Heimen und Haeusern beschleunigen zu wollen.  

Der Geimendevorstand Lucic durfte sich zu diesem Falle noch einmal bedanken auf die barmherzigste Hilfe von der Seite unserer Firma gezeigt zu haben, mit dem Betrag, errinerungsgemaess 20.000,00€ als erste Firma die sich menschlicherweise vorgenommen hat, und auf Girokonto die Finanzmitteln ueberwiesen hat,fuer ueberflutungsbedrohten Opfern dieses Landteiles. 

Dieser Empfang und Besuch wurde  vom Anstreben des ehemaligen Profifussballers Herrn Almir Alic veranlasst, der heutzutage als Hallenfussballspieler von der IMR Hamburg-Mannschaft antritt.  

Unser Team hat, auch zu Errinerrung, nach Pokal-und Sieg des „Summer Cup 2014.“ Turniers  die gewonnene 2.800,00€ verschenkt. Der erste Preis wurde dementsprechend von dem Club FC  Croatia Muenchen  zuerkannt. 

Diesbezueglich zur Gemeinde Gunja wird sowohl durch den Sportgeist, als auch durch jegliche andere Weise beigeholfen,um  volle Unterstuetzung zum Neubeginn zu zeigen, mit neuem Optimismus und neuer Hoffnung eine bessere Zukunft zu schaffen.